Liebe Wanderfreunde

Sie sind herzlich eingeladen Mönchengladbach zu erleben

Neben unseren jährlichen IVV Volkssportveranstaltungen, jeweils Anfang September und eine Woche vor dem ersten Advent möchten wir Ihnen nun Gelegenheit geben das ganze Jahr über die Schönheiten des Niederrheins, insbesondere Mönchengladbach wandernd zu erkunden.

Drei permanente Wanderwege in Mönchengladbach wurden von den Wanderfreunden Mönchengladbach e.V. eingerichtet und warten auf Sie.

2 PW`s in Mönchengladbach


Im Sommer 2007 eröffneten wir den 1. PW von 10 Km „durch den Hardter Wald“ (2013 wurde hier zusätzlich eine 7 km Strecke eingerichtet) und nach gutem Erfolg folgte im Juni 2008 unser 2. PW über 12 Km der „Vitusweg“, im Dezember 2011 unseren 3. PW "Rundweg Rasseln" mit einer Länge von 12 oder 7 km
.
Nachdem der 1. PW durch die „grüne Lunge“ von Mönchengladbach mit viel frischer Waldluft führt ist der 2. PW - eine Stadtwanderung, ein Streifzug durch die Stadt und zeigt dabei die Sehenswürdigkeiten und Parkanlagen der Vitusstadt, Kultur und Shopping inklusive. In eine ganze andere Richtung führt der Rundweg Rasseln, durch das Naturschutzgebiet Bockerter Heide und einem der ältesten Ortsteile, der Honschaft Rasseln.

PWs sind ideal für individuelles Wandern, weil sie während der gesamten Woche erwandert werden können – nicht nur am Wochenende, denn dann besuchen Sie und wir ja die Volkswandertage der Vereine im In- und Ausland.

Also hocken Sie nicht länger hinterm Ofen, holen Sie ein paar bequeme, feste Schuhe raus und erkunden Sie wandernd unsere permanente Wanderwege.

Größere Gruppen oder Vereine die mit einem Reisebus anreisen, die unsere permanente Wanderwege erkunden wollen, möchten sich bitte vorher telefonisch anmelden (damit wir gewährleisten können, das genügend Startkarten bei Ankunft am Start vorhanden sind). Größere Wandergruppen könnten (aber nur nach frühzeitiger Voranmeldung) auch Sonntags den PW Vitusweg besuchen.
 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei...

... und gesund soll es auch noch sein!!
 

 

Weiter Infos über unsere permanenten Wanderwege finden sie oben in der Leiste

 

 

 

Für alle permanenten Wanderwege gilt:
 
Teilnahme:

Die Wanderungen werden nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV) im IVV durchgeführt. Mit der Meldung zu den Wanderungen erkennt der Teilnehmer die Richtlinien für die Durchführung von permanenten Wanderungen des DVV und unsere Ausschreibungsbedingungen an. Er verpflichtet sich, die sportlichen und Umwelt schützenden Grundsätze einzuhalten.

 

Startgebühr:

2,00 Euro für alle Teilnehmer, darin ist der IVV-Wertungsstempel enthalten, der für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet wird.

 

Versicherung:

Die Veranstaltungen sind über den DVV gegen Haftpflichtansprüche Dritter versichert. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf das Start- und Zielgelände und die markierten Strecken. Es besteht eine Unfallversicherung für Teilnehmer. Dieser Versicherungsschutz gilt jedoch nur für Unfälle, die sich während der Veranstaltung auf den markierten Strecken ereignen, sofern der Teilnehmer im Besitz einer gültigen - mit Namen und vollständiger Adresse versehenen - Startkarte ist. Eine Haftung bei Unfällen ausserhalb der markierten Strecke ist ausgeschlossen.

 

Wertung:

Pro Quartal ist höchstens das Erwandern eines IVV-Teilnehmerstempels möglich, jedoch immer die Kilometerwertung für die tatsächlich erwanderten Kilometer. Der IVV-Wertungsstempel wird nach absolvierter Strecke nur bei persönlicher Vorlage und namentlicher Übereinstimmung von Startkarte und Wertungsheft erteilt.

 

Auskunft:

Johannes Kück, Fischelner Weg 22, 41169 Mönchengladbach, Tel. 0 21 61 / 55 98 35

 

Hinweise:

Die Wanderwege sind ganzjährig begehbar, die Wanderung kann bei jeder Witterung durchgeführt werden. Bei Schnee- und Eisglätte werden die Strecken nicht geräumt und gestreut, die Teilnehmer werden daher um besondere Vorsicht gebeten.

 
Das Rauchen im Walde ist verboten! Wegen Tollwutgefahr sind Tiere an der Leine zu halten!
 

dvv wandern